Meine Arbeitsweise

Baumgruppe

Ich arbeite in meiner Supervision vor allem auf der Grundlage der Themenzentrierten Interaktion.

Das bedeutet:

  • Die jeweiligen Aufgaben werden im Austausch mit den Beteiligten entschieden und entsprechend bearbeitet.

  • Die Bedürfnisse der Einzelnen werden beachtet und ihre Kompetenzen genutzt.

  • Die Prozesse unter den Beteiligten werden berücksichtigt und Strukturen angeboten, die die Auseinandersetzung und die Zusammenarbeit fördern.

  • Die Wirkung von Rahmenbedingungen wird beachtet und ihre Gestaltungsmöglichkeiten werden genutzt.

  • Ziel ist die Wahrung einer Balance in der Aufmerksamkeit für diese vier Faktoren - die Aufgabe, die Einzelpersonen, die Prozesse unter den Beteiligten und die Rahmenbedingungen - das ermöglicht eine effektive Arbeit und lebendiges Lernen.